Archives

Prävention und Sofortmaßnahmen bei Sportunfällen

Trainer und Betreuer des HC Forchheim wurden bei MEDIKON geschult.


Am Samstag, den 25. April 2015 fand eine Schulung der Trainer/innen und Betreuer/innen des HC Forchheim in den MEDIKON-Räumen im Ärztehaus Forchheim statt.
Dr. Andreas Wetzler, Spezialist für Sportmedizin, nahm sich mehr als zwei Stunden Zeit, um den Mannschaftsverantwortlichen im Bereich Behandlung und Prävention von Sportunfällen und -verletzungen zu unterrichten.
Sehr kurzweilig und trotz ernsthafter Inhalte unterhaltsam, wurden die häufigsten Verletzungsarten beim Handball besprochen und Erstmaßnahmen für „Laien“ vorgestellt.
Dabei legte Dr. Wetzler großen Wert auf den Hinweis, immer einen richtig gefüllten Eiskoffer bei jedem Spiel und Training mitzuführen. Außerdem ist es unerlässlich, sich die „PECH“-Formel bei auftretenden Beschwerden ins Gedächtnis zu rufen (P= Pause / E = Eis / C = Compression / H = Hochlagern).
Dr. Wetzler wies darauf hin, dass eine richtige Erstmaßnahme wichtig sei, besser aber ist es präventiv Verletzungen durch richtiges Aufwärmen und Trainieren zu vermeiden.

Zum Abschluss gab es eine Führung durch die Praxisräume der MEDIKON Forchheim und hilfreiche Tipps zum richtigen Anbringen eines Tape-Verbands. Dies führte Herr Dr. Wetzler an mehreren Beispielen anschaulich vor.

Schulung des HC Forchheim
Schulung des HC Forchheim
Schulung des HC Forchheim
Schulung des HC Forchheim
Schulung des HC Forchheim
Schulung des HC Forchheim
Schulung des HC Forchheim
Schulung des HC Forchheim


Archives

  • 2020 (2)
  • 2019 (12)
  • 2017 (3)
  • 2016 (5)
  • 2015 (5)
  • 2014 (2)
  • Liebe Patientinnen und Patienten,

    wir stehen weiterhin für Ihre orthopädische und chirurgische Versorgung zur Verfügung. Damit dies in der aktuellen Situation möglichst lange funktioniert und zum Schutze der PatientInnen sowie MitarbeiterInnen der Praxis bitten wir Sie um Beachtung folgender Punkte:

    bitten wir Sie, zunächst nicht in die Praxis zu kommen, sondern die Rufnummer 116 117 anzurufen und das weitere Vorgehen zu klären.

    Gerne können sie auch mit unserer Praxis telefonisch unter 09191 / 3 41 47-0 Kontakt aufnehmen.

    Es kann aktuell außerdem möglich sein, daß es zu Änderungen der üblichen Sprechzeiten kommt. Bitte beachten Sie hierzu die Ansagen auf dem Anrufbeantworter oder die Aushänge an der Praxis.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis,
    Ihr Medikon-Team

    Top

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.