Hüfte/ Hüftprothese

Sie können Ihren Sport, Ihr Hobby nicht mehr ausüben? Ihre Lebensqualität ist durch Ruhe- und Belastungsschmerz der Hüfte gemindert, Ihre Mobilität eingeschränkt, alle konservativen Therapiemaßnahmen in unserem Arthrosezentrum brachten Ihnen keine Linderung der Beschwerden und Ihr Röntgenbild zeigt eine Hüftarthrose. Nun ist es höchste Zeit an einen künstlichen Hüftgelenkersatz durch unsere Spezialisten zu denken. Hierdurch erhalten Sie in kürzester Zeit wieder Ihre Lebensqualität zurück. Hobby, Sport und Alltag bereiten Ihnen wieder Freude.

Mit unserer nunmehr über 25 jährigen Erfahrung im Bereich der Endoprothetik können wir Sie umfassend beraten und mit der für Sie am Besten passenden Prothese versorgen. 

Ihre Operation führen wir in dem seit 2014 zertifizierten Endoprothesenzentrum Forchheim am Klinikum durch. Wir haben die Möglichkeit auf alle langjährig bewährten Prothesentypen und Implantationstechniken zurückzugreifen. Am häufigsten wird die Versorgung mit einer zementfreien Prothese sein, bei schlechteren Knochenverhältnissen oder bestimmten anatomischen Varianten kann es aber auch erforderlich sein die Prothesenkomponenten bestehend aus der Hüftpfanne und dem Oberschenkelschaft einzuzementieren oder eine Hybridtechnik anzuwenden(mit zementfreier Pfanne und zementiertem Schaft). Bei geeigneter Indikation bieten wir Ihnen auch den Oberflächenersatz an, bei dem der Hüftkopf nur mit einer sogenannten Kappe überkront wird wie beim Zahnarzt ein Zahn. Ihre Operation wird durch uns bereits am Computer vorrausgeplant, das für Sie beste Prothesenmodell quasi virtuell implantiert. So sind wir perfekt und individuell auf Ihre Operation vorbereitet.

Rechte Hüfte: ausgeprägte Arthrose
Rechte Hüfte: ausgeprägte Arthrose

Beidseitige Versorgung mit einem Oberflächenersatz
Beidseitige Versorgung mit einem Oberflächenersatz

Bei allen Verfahren ist gewährleistet, dass sie am Tag nach der Operation Ihre ersten Schritte mit Ihrem Kunstgelenk machen können. Sie dürfen im Regelfall sofort voll belasten. Die frühzeitige Mobilisation sorgt dafür, dass Sie schon oft nach wenigen Tagen wieder mobil sind und das Krankenhaus verlassen können, ehe Sie je nach Wunsch eine Anschlussheilbehandlung oder ambulante Rehabilitation antreten können. Diese wird durch uns mitorganisiert. Während des stationären Klinikaufenthaltes werden Sie von uns zur Visite besucht. Natürlich bieten wir Ihnen auch nach der Operation und der Reha die weitere ambulante Behandlung . Im Normalfall sind Sie nach der Reha in der Lage Ihren Alltag zu bewältigen. Bis zum Erreichen der vollen Sportfähigkeit können aber auch mehrere Monate benötigt werden. Geeignete Sportarten sind insbesondere Wandern, Nordic Walking, Schwimmen, Fahrradfahren.

Wechseloperationen

Auch bei Auslockerungen oder anderen Komplikationen Ihres in der Vergangenheit eingesetzten Kunstgelenkes können wir alle hierfür notwendigen Operationen in unserem Endoprothesenzentrum anbieten und durchführen. Im Regelfall beträgt die Haltbarkeit eines künstlichen Hüftgelenkes jedoch mehr als 25 Jahre, so dass sich die Meisten unter Ihnen niemals einer Wechseloperation unterziehen müssen. Im Fall der Fälle besprechen wir mit Ihnen individuell das mögliche Vorgehen.

...zurück

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir stehen weiterhin für Ihre orthopädische und chirurgische Versorgung zur Verfügung. Damit dies in der aktuellen Situation möglichst lange funktioniert und zum Schutze der PatientInnen sowie MitarbeiterInnen der Praxis bitten wir Sie um Beachtung folgender Punkte:

bitten wir Sie, zunächst nicht in die Praxis zu kommen, sondern die Rufnummer 116 117 anzurufen und das weitere Vorgehen zu klären.

Gerne können sie auch mit unserer Praxis telefonisch unter 09191 / 3 41 47-0 Kontakt aufnehmen.

Es kann aktuell außerdem möglich sein, daß es zu Änderungen der üblichen Sprechzeiten kommt. Bitte beachten Sie hierzu die Ansagen auf dem Anrufbeantworter oder die Aushänge an der Praxis.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Medikon-Team

Top

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.