Dr. med. Lothar Unterburger

Dr. Lothar Unterburger

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Unfallchirurgie
D-Arzt für Arbeits- und Schulunfälle

Ich möchte mein Wissen, mein Können und meine jahrzehntelange Erfahrung einbringen, um meinen Patienten möglichst effektiv und schnell helfen zu können. Das erreicht man nach meiner Überzeugung am besten durch eine individuell an die Persönlichkeit des Patienten zum einen, seine Erkrankung zum anderen angepasste Kombination aus Schulmedizin, Ganzheitstherapie und Naturheilverfahren. Mein Patient soll spüren, dass er für mich nicht nur ein „Fall“ ist, sondern ein Mensch, der für seine Beschwerden Hilfe sucht, die ich zusammen mit ihm im freundlichen und erklärenden Gespräch aus dem genannten breiten Therapiespektrum auswählen will.

Schwerpunkte

  • konservative und operative Behandlung von Fußleiden
  • Proktologie (Hämorrhoiden und andere Erkrankungen des Anus)
  • Behandlung von Bauchwandbrüchen (Leisten-, Nabel-, Narbenbruch u.a.)
  • Akupunktur, Bachblütentherapie
  • Chirotherapie bei schmerzhaften Erkrankungen der Wirbelsäule

 

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Fußchirurgie e.V. 
  • Deutsche Akademie  für Akupunktur und Aurikulomedizin e.V.
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
  • Berufsverband der Niedergelassenen Chirurgen e.V.
  • Berufsverband der Durchgangsärzte (Unfallärzte der Berufsgenossenschaft)

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Erlangen
  • Seit 1981 Tätigkeit an chirurgischen und orthopädischen Abteilungen verschiedener Kliniken
  • Seit 1990 Facharzt für Chirurgie
  • Seit 1993 Facharzt für Unfallchirurgie
  • Seit 1993 zusammen mit Fachkollegen  niedergelassener Arzt in Forchheim

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir stehen weiterhin für Ihre orthopädische und chirurgische Versorgung zur Verfügung. Damit dies in der aktuellen Situation möglichst lange funktioniert und zum Schutze der PatientInnen sowie MitarbeiterInnen der Praxis bitten wir Sie um Beachtung folgender Punkte:

bitten wir Sie, zunächst nicht in die Praxis zu kommen, sondern die Rufnummer 116 117 anzurufen und das weitere Vorgehen zu klären.

Gerne können sie auch mit unserer Praxis telefonisch unter 09191 / 3 41 47-0 Kontakt aufnehmen.

Es kann aktuell außerdem möglich sein, daß es zu Änderungen der üblichen Sprechzeiten kommt. Bitte beachten Sie hierzu die Ansagen auf dem Anrufbeantworter oder die Aushänge an der Praxis.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Medikon-Team

Top

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.