Jürgen Waibel

Facharzt für Orthopädie

 

Schwerpunkte

  • Ganzheitliche Haltungs- und Bewegungsanalysen
  • applied Kinesiologie
  • Sensomotorische Einlagenversorgung
  • 4D-Wirbelsäulenvermessungen mit Funktionsanalysen
  • Homöopathie und TCM, Störfelddiagnostik, Medikamententestungen
  • Stoßwellentherapie
  • Schmerztherapie
  • Kinderorthopädie
  • Arthrosemanagement
  • Diagnostik und Therapie der CMD (kraniomandibuläre Dysfunktion) und ihre Behandlung im Netzwerk mit spezialisierten Zahnärzten, Physiotherapeuten, Augenärzten und Psychologen
  • stationäre Operationen, Schwerpunkt Kniechirurgie, insbesondere Knieendoprothetik (individuell angepasste Implantate) und Hüftendoprothetik, Oberflächenersatz der Hüfte (Überkronung von Hüftknochen) sowie operative Korrektur des Vorderfußes
  • Konsiliararzt am Klinikum Forchheim

 

Beruflicher Werdegang

  • 1990-1996 Ausbildung zum Orthopäden in den Kliniken Dr. Erler, Nürnberg, unter Prof. Thomas Stuhler
  • Ausbildungsschwerpunkte: Kniechirurgie, insbesondere Knieprothetik, operative Korrektur des Vorderfußes
  • 1996 Facharztzulassung, Erwerb umfassender Kenntnisse im Bereich Chirotherapie, Sportmedizin, alternative Heilmethoden
  • Seit 1995 Ausbildung und Praxis in Akupunktur

 

Mitgliedschaften

  • Vereinigung süddeutscher Orthopäden
  • Vereinigung deutscher Belegärzte
  • Internationale Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie
  • Deutsche Gesellschaft für Anti-Aging Medizin
  • Mitglied in der Forschungsgruppe Akupunktur
  • Mitglied in der Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung
  • Mitglied in der Orthopädie-Allianz Endocenter

 

Zusatzqualifikationen

  • Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur